Kompetenzzentrum ABC-KAMIR, Spiez

Unsere Leistungen

  • SIA Phasen 31-53
  • Fachgebiet HLK

Projektbeschrieb

In Spiez wurde für die schweizer Armee ein neues Bürogebäude im MINERGIE®-Standard gebaut. Zudem wurde das Unterkunfts- und Theoriegebäude saniert. Die Wärmeerzeugung erfolgt ab internem Fernwärmenetz. Die Wärmeverteilung wurde komplett saniert und teilweise neu erstellt. Sämtliche Räume sind gemäss den Anforderungen des MINERGIE®-Standards be- und entlüftet. Die Führungs- und Rapporträume sind mit einer Teilklimatisierung ausgestattet. Der Serverraum der Wire-Center sind gekühlt. In den WC-Anlagen und den Theorieräumen wurden neue Lüftungsanlagen eingebaut.


Bearbeitung
2010 – 2013

Interne Schlüsselperson
Thomas Jutzi

Projektkosten
1'800'000 CHF

Auftraggeber
armasuisse Immobilien, Bern
Paul Baechler

Architekt
HMS Architekten und Planer AG, Spiez
Michael Pulver

Wärmeleistung
400 kW

Luftmenge
20'000 m3/h

Kälteleistung
50 kW

MSRL

Energiestandard
MINERGIE®